Willi Kropp: „Wir haben Mediana gegründet, um den Menschen in Fulda und Umgebung für ihren Lebensabend eine schöne Bleibe in einem Pflegeheim oder besseren Hotel zu bieten.“

Mit dieser Idee hat alles begonnen: Mediana wurde gegründet, weil es Anfang der 1990er Jahre keine hochwertigen Wohn- und Pflegeangebote für Senioren in Fulda gab. Mit dem Wohnstift wurde die erste Einrichtung nach den Vorstellungen der Gründer in der Bischofsstadt umgesetzt: modern, innovativ und nach den neuesten Standards gebaut.

Bis 2015 führte Gründungsgesellschafter Willi Kropp die Geschäfte von Mediana und baute das Unternehmen zu einem Pflegevollversorger aus, der heute neben dem Wohnstift vier weitere Einrichtungen betreibt: das Pflegestift in Fulda sowie die Seniorenresidenz, St. Ulrich und Neuro-Care in Hünfeld. Dazu gehört auch ein mobiler Pflegedienst, der von seinen Standorten in Fulda, Hünfeld und Neuhof aus Menschen über den Landkreis Fulda hinaus versorgt.

Heute entwickelt Oliver Kropp, der Sohn des Gründers gemeinsam mit einem Team aus langjährigen Experten die Einrichtungen weiter und kreiert neue innovative und anspruchsvolle Konzepte für die stationäre, teilstationäre und ambulante Pflege und Altenhilfe.

Oliver Kropp: „Beim Bau unserer Einrichtungen nutzen wir die Synergien, die sich aus unseren Bau- und Immobilienaktivitäten sowie unserer Expertise in der Altenpflege, ergeben. Dadurch entstehen innovative und moderne Wohnkonzepte, die an die Bedürfnisse von Senioren optimal angepasst sind.“

Die innovativen und individuellen Konzepte sowie die hohen Qualitätsansprüche des Pflegevollversorgers wurden bereits mehrfach bundesweit prämiert und öffentlich gewürdigt. Dabei wurden besonders die Verdienste um die Entwicklung neuer Wohnformen und Pflegekonzepte (Hausgemeinschaften) und die Schaffung neuer Berufsbilder (Präsenzmitarbeiter:in) hervorgehoben.

Tanja Kropp: „Für uns stehen immer der Mensch und die Familie im Fokus. Neue Konzepte und Ideen entstehen oft aus unserem Bestreben heraus, bestmögliche Lösungen für das Wohlbefinden aller Familienmitglieder zu finden.“

So ist auch das mehrfach ausgezeichnete Neuro-Care in Hünfeld entstanden, ein Wohnpflegeheim und Fachpflegezentrum für Wachkomapatienten (bzw. Schwer-Schädelhirn-Verletzte, Apalliker, Phase F) und beatmungspflichtige Menschen.

Bei Mediana können auch Tages- und Kurzzeitpflege, Wohnquartiere für betreutes Wohnen. Damit bietet Mediana Senior:innen und Angehörigen ein umfassendes Angebot aus einer Hand.

Seit 2018 betreibt Mediana auch eine Pflegefachschule, die zu den modernsten Einrichtungen Hessens zählt. Als Altenpflegeschule gegründet, wurde die me:care 2020 auf die generalistische Pflegeausbildung umgestellt und bildet hochmotivierte Pflegekräfte aus. Damit kann Mediana die hohe Qualität für die Zukunft sichern.

2020 zogen ungewöhnlich junge Bewohner:innen im Pflegestift Fulda ein als die Kindertagesstätte „Jung und Alt“ ihre Türen öffnete. Mit der Kleinen Stromer gGmbH aus Kassel konnte Mediana das pädagogische Konzept eines Miteinander der Generationen umsetzen, vom dem Kinder und Senior:innen gleichermaßen profitieren.

Weitere neue Wohnkonzepte setzte Mediana 2021 in der Residenz im Haselgrund um. Das Wohnquartier in Hünfeld bietet in direkter Nachbarschaft zur Seniorenresidenz Service-Wohnungen, Betreutes Wohnen sowie Wohngemeinschaften für Menschen verschiedener Altersgruppen an, die nicht alleine leben möchten bzw. Unterstützung im Alltag suchen.

Rund 150 Personen leben in den Apartments des Betreuten Wohnens in Fulda und Hünfeld. Dazu bietet Mediana aktuell etwa 700 stationäre und rund 450 ambulante Pflegeplätze. Für die Menschen hinter diesen Zahlen arbeiten bei Mediana rund 1000 Mitarbeiter:innen mit höchstem Engagement.

Entwicklung & Geschichte

allgemein-005.jpg

Mediana Wohnstift

1991

Das im Jahre 1991 gegründete Wohnstift ist die erste Pflegeeinrichtung von Mediana. Selbstmöblierte Apartments laden zu einem gemütlichen Wohnen im Hotelambiente ein. Das hier vorhandene Hallenschwimmbad mit einer Größe von 5 x 10 m ist durchgehend 1,30 m tief, die Wassertemperatur beträgt 30° C und kann von unseren Bewohnern kostenfrei genutzt werden. In unserem Haus befindet sich eine Praxis für Physiotherapie. Neben den Apartments bietet das Wohnstift zusätzlich Wohnungen im Rahmen des betreuten Wohnens an.
mediana_Mobil-e1571347964593.jpg

Mediana Mobil

1994

Seit Gründung des ersten privaten Pflegedienstes in Fulda im Jahr 1994, versorgt Mediana Mobil Patienten und Kunden mit vielfältigen und innovativen Leistungen der häuslichen Krankenpflege im Bereich Fulda, Neuhof und Hünfeld. Soziale Dienstleistungen wie Betreuung und Begleitung im Alltag und das Hausnotrufangebot sind wichtige Unterstützungsangebote für die Versorgung zu Hause. Die Dienstleistungen sind 24 Stunden täglich an 365 Tagen im Jahr abrufbar. Eingesetzte spezialisierte Pflegefachkräfte wie Wundexperten und die seit 1997 durchgeführten TÜV-Zertifizierungen stehen für einen hohen Qualitätsstandard und fachliche Qualifikation für die Gesundheit und das Wohlergehen unserer Kunden.
mediana_Seniorenresidenz-e1571347984513.jpg

Mediana Seniorenresidenz

1996

Die 1996 errichtete Seniorenresidenz bietet insgesamt 137 Apartments, in denen es sich Senioren gemütlich machen können. Diese können sowohl im Rahmen einer vollstationären Pflege, als auch ohne Pflegeleistung gemietet werden. Zusätzlich bietet die Seniorenresidenz 33 Wohnungen im Rahmen des betreuten Wohnens an. Im Haus befindet sich eine Praxis für Physiotherapie mit einem großen Gymnastikraum.
Pflegestift03.jpg

Mediana Pflegestift

2003

Das in 2003 eröffnete Pflegestift in Fulda war deutschlandweit das erste Haus, das auf dem Konzept der Hausgemeinschaften beruht. Eigens dafür hat Mediana eine neue Berufsgruppe etabliert: die Präsenzmitarbeiter, die gemeinsam mit unseren Kranken- und Altenpflegern unsere Bewohner betreuen und versorgen. Die insgesamt rund 186 Plätze verteilen sich auf 17 Hausgemeinschaften, darunter 18 Kurzzeitpflege- sowie 21 Tagespflegeplätze.
DSC02533-1-e1571347788186.jpg

Mediana Neuro-Care

2008

In 2008 eröffnete das Neuro-Care Fachpflegezentrum in Hünfeld, eine spezialisierte Pflege- und Therapieeinrichtung für Menschen mit neurologischen Erkrankungen und für beatmungspflichtige Menschen. Aufgeteilt in vier Wohnbereiche, bietet das Neuro-Care insgesamt 59 Bewohnerinnen und Bewohnern ab dem 18. Lebensjahr ein vorübergehendes oder dauerhaftes Zuhause. Für sein besonderes Konzept der ganzheitlichen individuellen Pflege, Betreuung und Therapie für Schädel-Hirn-Verletzte und Menschen im Wachkoma wurde das Mediana Neuro-Care im Eröffnungsjahr als „bemerkenswerter Ort im Land der Ideen“ ausgezeichnet.
DSC_4484.jpg

Mediana St. Ulrich

2010

Das St. Ulrich Kreisaltenheim wurde 1959 eröffnet und hatte etwa 80 Appartements. 2010 wurde es von Mediana übernommen und ist in den Bonifatiusweg 4 gezogen. Das Grundstück ist der frühere Garten des Bonifatiusklosters. Zu Beginn waren es 6 Hausgemeinschaften. 2014 bekam das St. Ulrich einen Anbau mit weiteren 3 Hausgemeinschaften. In jeder Hausgemeinschaft leben 12 Bewohner.
mecare-e1571347955426.jpg

me:care Altenpflegeschule

2018

Das 1903 erbaute Josephsheim war ein Arbeiterinnen-Wohnheim, Ordenshaus der Vinzentinerinnen, Lazarett und Altenheim. Von 2007 bis 2016 hatte die Mediana Holding ihre Räumlichkeiten im Josefsgarten. In 2017/2018 wurde ein Teil des Gebäudes dann zur me:care Altenpflegeschule umgebaut. Nachdem erfolgreich Altenpfleger:innen ausgebildet wurden, lernen seit 2020 gemäß der generalistischen Pflegeausbildung die Pflegefachkräfte von morgen an der me:care Pflegefachschule.
Kita-Jung-und-Alt_Logo.jpg

Kita „Jung und Alt“

2020

Nachdem das Café Kultur seinen neuen Platz im Foyer des Mediana Pflegestifts gefunden hatte, wurden dessen ehemalige Räumlichkeiten nach neuesten Gesichtspunkten umgebaut und gemeinsam mit der „Kleinen Stromer gGmbH“ aus Kassel das pädagogische Konzept eines Miteinanders der Generationen umgesetzt. Im Zentrum stehen gemeinsame Aktivitäten der Kinder von 1 bis 6 Jahren mit den Stiftsdamen und -herren.
Residenz_im_Haselgrund.jpg

Wohnquartier Hünfeld

2021

In direkter Nachbarschaft der Seniorenresidenz Hünfeld wurde auf dem alten Gärtnereigelände ein neues Wohnquartier errichtet. Die Residenz im Haselgrund bietet verschiedene Wohnkonzepte an: Service-Wohnungen, Betreutes Wohnen und Apartments in Wohngemeinschaften. Hier leben Menschen verschiedener Altersgruppen, die nicht alleine leben möchten bzw. Unterstützung im Alltag benötigen.
Fulda | Hünfeld | Neuhof

Unsere Einrichtungen

In den osthessischen Städten Fulda und Hünfeld setzen wir Maßstäbe mit unseren stationären Einrichtungen und versorgen Menschen in häuslicher Pflege über den Landkreis Fulda hinaus.

mediana Pflegestift
mediana Pflegestift
Fulda
mediana Wohnstift
mediana Wohnstift
Fulda
mediana Neuro-Care
mediana Neuro-Care
Hünfeld
mediana Seniorenresidenz
mediana Seniorenresidenz
Hünfeld
mediana St. Ulrich
mediana St. Ulrich
Hünfeld
mediana Mobil
mediana Mobil
Fulda | Hünfeld | Neuhof
me:care
me:care
Altenpflegeschule Fulda

Haben Sie Fragen?
0800-4408000