Arbeitsplatz gesucht?

Sie wünschen telefonische Beratung?

+49 661 480299-100

Weihnachtsengel des HR-Fernsehens erfüllen Wunsch von Bewohnerin des Mediana St. Ulrich

  • 12. Oktober 2017

Überraschung gelungen: Elisabeth Weyrosta-Bitsch singt im Chor „Gospel of Joy“ mit

Dass für die Erfüllung eines Wunschtraums nicht immer Geld fließen muss, haben die Weihnachtsengel des HR-Fernsehens jetzt im Mediana St. Ulrich in Hünfeld möglich gemacht. Sie überraschten die 89-jährige Bewohnerin Elisabeth Weyrosta-Bitsch mit einem Gospel-Chor, der sie zum Mitsingen einlud, und sorgten für ein spontanes Konzert für die dort lebende Gemeinschaft von Senioren.

Die Überraschung war gelungen. Als die HR-Redakteurin Johanna Mihm gemeinsam mit Kameramann Jonas Heil und Ton-Ingenieur Klaus Eul-Musial am frühen Samstagmorgen die Wohngemeinschaft Appelsberg, in der Elisabeth Weyrosta-Bitsch lebt, aufsuchte, saßen die Seniorinnen und Senioren dort noch beim Frühstück. Auch die Tochter der Bewohnerin, Dorothea Zeitner, hatte sich eingefunden und gemeinsam mit dem Kamerateam und Präsenzkraft Martina Brehl sowie Pflegefachkraft Silvia Hautzel wurde die 89-Jährige in den Gemeinschaftsraum des Hauses geleitet. Dort wartete schon der Chor „Gospel of Joy“ unter Leitung von Dirigentin Brigitte Lamohr. Der Chor des evangelischen Kirchenkreises ist ein gern gesehenes Vokalensemble nicht nur in den großen und kleinen Kirchen in der Stadt und im Landkreis Fulda. Mit ihrer Stimmgewalt und Professionalität haben sich die gut 50 aktiven Sängerinnen und Sänger einen Ruf weit über die Grenzen der Region hinaus erworben. Sie sind regelmäßig im Einsatz, um mit ihren Liedern aus der christlichen, afroamerikanischen Stilrichtung des Spirituals, Blues und Jazz ihr Publikum zu begeistern. So auch an diesem besonderen Samstagmorgen im Dezember im Mediana St. Ulrich in Hünfeld.

Des Rätsels Lösung

Jetzt sollte sich das Rätsel lösen. Elisabeth Weyrosta-Bitsch wurde eingeladen, gemeinsam mit dem Gospelchor zu singen. Ein heimlicher Herzenswunsch der älteren Dame würde in Erfüllung gehen. Doch nicht allein das Singen stand an, Ensemble und Gastsängerin probten für ein nachfolgendes Spontankonzert für alle Bewohner, Angehörige und Gäste des Hauses. Und die Weihnachtsengel des HR filmten mit, für einen Beitrag in der Sendung „maintower“ im Hessischen Fernsehen. Initiatoren dieser außergewöhnlichen Aktion waren Präsenzkraft Martina Brehl und Pflegefachkraft Silvia Hautzel. „Wir wussten schon seit einiger Zeit, dass Frau Weyrosta-Bitsch früher im Chor gesungen hat. Als sie gelegentlich erwähnte, dass sie es leider nie geschafft habe, in einem Gospel-Chor zu singen, kam uns die Idee, diesen Wunsch bei den HR-Weihnachtsengeln der Sendung ‚maintower‘ anzumelden“, sagt Martina Brehl. „Sie ist so ein toller Mensch, und trotz ihrer gesundheitlichen Beschwerden bringt sie sich mit guten Ideen und Aktionen in die Gemeinschaft hier im Haus ein. Darüber hinaus fungiert sie auch als Heimbeiratsvorsitzende und ist Moderator und Motivator für alle Belange. Da wollten wir ihr gerne einmal etwas zurückgeben“, unterstreicht Kollegin Silvia Hautzel. Nach der Bestätigung durch den Hessischen Rundfunk war auch schnell der passende musikalische Rahmen gefunden. Die Gruppe „Gospel of Joy“, erklärte sich sofort bereit, diesen geheimen Wunsch zu erfüllen. Gemeinsam probten sie mit Elisabeth Weyrosta-Bitsch, die sich schnell in die Musik einfand, ehe dann in der voll besetzten Caféteria des St. Ulrich ein begeisterndes Konzert geboten wurde.

Publikum begeistert

Das Publikum war restlos begeistert und bedankte sich mit tosendem Applaus für  diese unerwartete musikalische Darbietung und zollte auch der Leistung von Elisabeth Weyrosta-Bitsch Respekt, die mit ihrem Chor Lieder wie „King of Kings“ oder „Open the door“ intonierte. Für die 89-Jährige ist ein Herzenswunsch in Erfüllung gegangen, den sie nach eigenen Worten „erst einmal  verarbeiten muss.“ Sie bedankte sich ganz herzlich bei allen Akteuren, vor allem aber bei „ihren zwei Engeln – Martina Brehl und Silvia Hautzel“, so die Seniorin wörtlich. „Sie haben mir eine große Freude gemacht“. Dass sie ihren Auftritt und die Entstehung dazu auch in Wort und Bild verewigt sehen kann, dafür sorgte der Hessische Rundfunk in der Sendung „maintower“.

Information: Ausgestrahlt wurde der Beitrag am Dienstag, 8. Dezember 2015, in der Sendung „maintower“. Für alle diejenigen, die die Sendung verpasst haben, gibt es das Video auch im Internet unter der Adresse: http://ardmediathek.de/radio/maintower/sendung unter dem Erscheinungsdatum.

Weihnachtsengel des HR-Fernsehens erfüllen Wunsch von Bewohnerin des Mediana St. Ulrich
Weihnachtsengel des HR-Fernsehens erfüllen Wunsch von Bewohnerin des Mediana St. Ulrich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Entdecken Sie unsere Einrichtungen
Nach was suchen Sie?
Search

TagespflegeKurzzeitpflegeWohnen im HeimPhysiotherapieHäusliche PflegePflege im HeimBetreutes WohnenIntensivpflege

Haben Sie Fragen?

0800-4408000