Arbeitsplatz gesucht?

Sie wünschen telefonische Beratung?

+49 661 480299-100

Leben mit Demenz – Wirksame Hilfen im Alltag

  • 25. September 2015

Mediana Mobil: Vielfältige Angebote für Betroffene und pflegende Angehörige

An Demenz zu erkranken – das fordert die Angehörigen ebenso heraus wie den Betroffenen selbst. Denn das bedeutet nicht nur eine emotionale Belastung bewältigen sondern oftmals zunehmend praktische Alltagsfragen meistern zu müssen. „Es ist wichtig, dass sich Angehörige rechtzeitig Hilfe suchen“, appelliert Mediana-Mobil-Leiter Markus Otto. Denn nur so lässt sich der Umgang mit den Belastungen bewältigen, ohne dass die Pflegenden selbst überlastet werden. Wie dies konkret aussehen kann, ist so individuell wie das Leben der Familien selbst. „Das  Angebot von Mediana Mobil reicht von persönlichen Beratungsangeboten bis hin zu Pflegedienstleistungen und stundenweiser Betreuung“, erläutert Markus Otto.

Persönliche Pflegeschulung

Besonders zu Beginn einer neu entstandenen Pflegesituation bietet sich eine persönliche Pflegeschulung an. Experten von Mediana Mobil beantworten während eines individuellen Termins im Zuhause der Familien alle Fragen, geben Tipps und zeigen Handgriffe. „Auch ein professioneller Blick auf das Wohnumfeld ist hilfreich, denn so können unsere Fachkräfte Hinweise geben, welche Pflegehilfsmittel sinnvoll sein könnten“, erklärt der Mediana-Mobil-Leiter. Und welche Leistungen Pflegekassen im individuellen Fall übernehmen – auch darüber informieren die Experten.

Pflegekurse und Austausch mit anderen

In regelmäßigen Pflegekurse informiert Mediana-Mobil-Pflegedienstleiter Hartmut A. Schwab ausführlich zu dem Thema „Pflege bei Demenz“. Hierbei gibt der Experte auf Basis von mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Pflege und Weiterbildungen im Bereich der Gerontopsychiatrie Einblick in die Erkrankung. In den Kurseinheiten vermittelt er verständlich verschiedene Aspekte und geht auf die Fragen der Angehörigen ein.

„Viele empfinden es als besonders hilfreich, sich mit anderen Betroffenen austauschen zu können und zu spüren, dass sie nicht alleine sind“, berichtet der Pflegedienstleiter Hartmut A. Schwab. Der nächste Kurs startet im November in Fulda.

Grundpflege, Betreuung, Begleitung und Entlastung

Menschen, die durch eine Erkrankung eingeschränkt sind, zu versorgen – von Unterstützung bei der Körperpflege bis hin zur Alltagsgestaltung und das Tag für Tag – ist eine Herkulesaufgabe. Eine Aufgabe, die niemand alleine bewältigen muss. „Seit mehr als 20 Jahren bieten wir alle Dienstleistungen aus einer Hand – und das mit speziell geschulten Fachkräften“, sagt Markus Otto. Das Spektrum umfasst dabei weit mehr als die tägliche Grundpflege und die medizinisch fachliche Versorgung von Wunden: „Ein Spaziergang, Sitzgymnastik oder gemeinsames Spielen – alles was das Leben für die Betroffenen lebenswert macht, sind Betreuungsleistungen, die wir anbieten“, schildert der Mediana-Mobil-Leiter und fügt an: „Und all das ist auch für die pflegenden Angehörigen wichtig, da es sie entlastet.“ Die Pflegekassen übernehmen häufig die Kosten und Mediana Mobil rechnet seine Leistungen direkt ab.

Schnelle Hilfe im Notfall

365 Tage im Jahr, rund um die Uhr – der Hausnotruf von Mediana Mobil bietet punktgenaue Unterstützung dann, wenn sie gebraucht wird. Mit einem einfachen Knopfdruck holt sich der Nutzer die Hilfe – im Falle von Mediana Mobil bekommt er die von examinierten Fachkräften. „Der Hausnotruf stärkt das persönliche Sicherheitsgefühl und Angehörige wissen so, dass auch bei einer Abwesenheit Hilfe schnell vor Ort ist“, weiß Markus Otto. In bestimmten Fällen übernehmen die Pflegekassen die Kosten.

Anfragen zu unseren Leistungen gern unter Telefon: 0661/ 92 80 00

Leben mit Demenz – Wirksame Hilfen im Alltag
Leben mit Demenz – Wirksame Hilfen im Alltag

Hinterlassen Sie einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Entdecken Sie unsere Einrichtungen
Nach was suchen Sie?
Search

TagespflegeKurzzeitpflegeWohnen im HeimPhysiotherapieHäusliche PflegePflege im HeimBetreutes WohnenIntensivpflege

Haben Sie Fragen?

0800-4408000